output management

Scroll down for more

Maximaler Kundennutzen durch eine innovative Output Management-Referenzarchitektur

Inacta verfolgt das Ziel, Projekte zum maximalen Kundennutzen aufzusetzen und zu realisieren. Dafür wurde eine Output Management-Referenzarchitektur entwickelt, die auf State-of-the-Art Technologien basiert. Sie dient als Ausgangspunkt für Projektinitialisierung, Lösungsarchitekturen und Umsetzung und wird fortlaufend an die aktuellen technologischen Entwicklungen angepasst. Je nach Projektsituation kann das Output-Team auf eine Reihe von Methoden und Werkzeugen zurückgreifen, die sich in zahlreichen Projekten bewährt haben und je nach Kundenbedürfnis, massgeschneidert eingesetzt werden können. Durch diese Methoden- und Werkzeugbasis, verbunden mit dem Spezialisten-Know-how der einzelnen Team-Mitglieder, können für unsere Kunden Projektrisiken wie auch -kosten und Durchlaufzeiten signifikant reduziert werden.

Unser Service

Output Management Consulting

Unser Team verfügt über weitreichende Erfahrungen mit den im Markt eingesetzten Tools und Technologien. Mit diesem Rüstzeug ist unser Team der ideale Partner für eine Analyse einer Output Management-Strategie, der Erarbeitung der Fachbereichsanforderungen und der Output-Spezifikation.

Zudem betrachten wir kontinuierlich Entwicklungen im Markt und können daher auch unabhängig von Herstellern Unterstützung bei der Bewertung eines neuen Output-Management-Systems bieten. Durch die Erfahrungen des Teams können wir jederzeit auch bei der Umsetzung eines geplanten Output Management-Projekts unterstützen.

Inacta-Mitarbeiter bei der Arbeit

Betrieb Output-Service

Inacta bietet das Outsourcing der Output-Strecke als Service an. Hierbei kann entweder die bestehende Output-Plattform übernommen oder eine neu umgesetzte Plattform betrieben werden. Dadurch können signifikante Kosten bei Betrieb und Wartung eingespart werden. 

Bei Einführung einer neuen Lösung unterstützt Inacta zudem bei der Konzeption und Umsetzung des Output Management-Services. Dies umfasst auch die Template-Entwicklung und -Wartung. 

Falls das Outsourcing auch den physischen Druck umfassen soll, hat Inacta entsprechende Partnerschaften mit etablierten Dienstleistern in der Branche, um dies zu gewährleisten. 

Meet The Team

Das eingespielte Expertenteam zeichnet sich durch langjährige Erfahrung in allen relevanten Bereichen des Output Managements aus und verfügt, neben hervorragenden Strategie- und Prozessberatern, auch über ebensolche Architekten und Spezialisten in entscheidenden Schlüsseltechnologien. Das Output-Team kennt praktisch jedes relevante Output Management System (OMS) aus eigener Erfahrung und ist daher in der Lage, unsere Kunden mit bedeutenden Erlebnissen aus erster Hand zu unterstützen. 

Erfolgreiche Projekte

Optimierung der Output-Strategie eines führenden Versicherungskonzerns

Inacta analysierte die Output-Situation eines grossen Versicherungskonzerns inklusive Organisationsstrukturen, Prozessen, Werkzeugen und technischen Plattformen und bewertete die Ergebnisse, sowie erarbeitete mögliche Umsetzungsschritte. 

Revolution des Output Managements: Inacta setzt neue Massstäbe bei Schweizer Krankenversicherung

Inacta führte bei einer Schweizer Krankenversicherung ein neues Output Management System (OMS) ein. Dabei wurden sowohl die Individualkorrespondenz- als auch die Batch-Plattform auf eine neue Lösung migriert. 

Die Zukunft des Output Managements: Die wegweisende Lösung für Schweizer Versicherung

Inacta führte für eine Schweizer Versicherung eine neue Output-Strecke ein und baute eine Lösung nach Best-ofBreed-Ansatz inklusive leistungsfähigem Integrationsservice auf. Im Rahmen des Projekts übernahm Inacta zwischenzeitlich die Linienfunktion des Output-Verantwortlichen. 

Effiziente Umgestaltung des Output-Projekts bei einer Schweizer Krankenversicherung während der Syrius-Einführung

Inacta reorganisierte bei einer Schweizer Krankenversicherung im Rahmen der Syrius-Einführung ein bestehendes Output-Projekt, baute ein tragfähiges Testmanagement auf und begleitete die Krankenversicherung zum erfolgreichen Go-Live. 

Output-Optimierung für Schweizer Unfallversicherung mit Inacta’s Expertise

Im Rahmen der Einführung des neuen Kernsystems Syrius führte Inacta bei einer Schweizer Unfallversicherungsanstalt eine neue Output-Lösung ein und unterstützte dabei von der Einführungsplanung bis hin zum erfolgreichen Go-Live. 

Optimierung des Batch-Outputs für Schweizer Krankenversicherung

Inacta führte eine neue Plattform für den Batch-Output bei einer Schweizer Krankenversicherung ein, beginnend mit der Evaluation einer geeigneten Lösung über die Projektierung bis hin zur Umsetzung und Go-Live. 

ihr vertrauenspartner im output management

Thomas Krieg, Head Output Management

Thomas Krieg

Head Output Management

«Output Management ist seit fast 30 Jahren meine Passion. Um meine Erfahrung anderen zugutekommen zu lassen, bin ich zu Inacta gestossen. Hier kann ich mit einem tollen Team den unterschiedlichsten Kunden bei der Lösung diverser Probleme helfen

Der Inacta benchmark

Eine umfangreiche & datenbasierte Analyse

Output-Management Benchmark

Der Inacta Output Management-Benchmark ist schweizweit der einzige Benchmark seiner Art, mit Fokus auf das Output Management. Bei der zweiten Ausgabe des Inacta Output Management-Benchmarks haben neun Versicherungen teilgenommen und ihre Daten zur Verfügung gestellt. Alle Teilnehmenden haben eine umfangreiche Auswertung inkl. der Bestimmung ihrer jeweiligen Position erhalten. Auch Sie haben die Möglichkeit, einen Einblick in die Ergebnisse zu erhalten oder sich für den nächsten Benchmark anzumelden. 

Entdecken