inacta lanciert Blockchain-Roundtable

26. April 2017

Zürich – inacta AG lanciert im Rahmen des Forums «Information Management & Digital Transformation» (IM&DT) vom 4. Mai 2017 in Zürich erstmals einen Blockchain-Roundtable.

inacta AG engagiert sich seit Jahren als Platin-Partner des IM&DT-Forums. Mit dem Roundtable sollen Chancen und Risiken der Blockchain-Technologie thematisiert und mögliche Berührungspunkte zu klassischen Enterprise Content Management Plattformen (ECM) diskutiert werden.

Buzzword oder Disruption?

«Der Begriff Blockchain ist derzeit in aller Munde, aber niemand kann bislang abschätzen, wie disruptiv die Technologie wirklich sein wird und welche Geschäftsprozesse und –modelle dadurch neu gedacht werden können und müssen. Grund genug also, sich im Rahmen einer Diskussionsrunde damit auseinanderzusetzen», meint Jens Beba, Roundtable-Moderator und Associate Partner bei inacta AG. Der Roundtable wird durch Anwenderreferate ergänzt, die am Beispiel von Helsana und der Baloise Gruppe Einblicke in die Digitalisierung der Versicherungsbranche geben. Die Stadt Zug wird zudem erste Erfahrungen mit ihrem Bitcoin-Pilotprojekt präsentieren.

Internationaler Wettbewerb

inacta AG ist Initiator der ersten Blockchain Competition der Schweiz. Der mit 100’000 USD derzeit höchst dotierte Wettbewerb dieser Art sucht Ideen, die zeigen sollen, wie die Versicherungsbranche von der Blockchain-Technologie profitieren kann. Eine profilierte Jury wird aus den Teilnehmenden eine Shortlist und schlussendlich einen Sieger wählen. Mehr dazu unter www.blockchaincompetition.ch.

inacta AG

inacta AG ist ein 2009 gegründetes, unabhängiges Schweizer IT-Beratungsunternehmen mit Sitz in Zug. Über 40 erfahrene Digitalisierungsexperten begleiten Organisationen aus der Versicherungs-, Banken- und Gesundheitsbranche auf dem Weg zum Predictive Enterprise (vorausschauendes Unternehmen).  Angepasst an den jeweiligen Reifegrad profitieren inacta-Kunden von erprobten Methoden, innovativen Produkten, hoher Fachkompetenz und dem Einsatz von modernster Technologien für die digitale Transformation. Dank verbindlicher und vertrauensvoller Zusammenarbeit, hoher Flexibilität sowie ganzheitlicher Branchenexpertise sorgen wir für eine erfolgreiche Projektrealisierung. inacta engagiert sich zudem als Initiant der Blockchain Competition und Mitglied der Crypto Valley Association aktiv in der Förderung von innovativen Technologie-Startups. Damit schaffen wir einen gesellschaftlichen Beitrag zum Wirtschaftsstandort Schweiz. Mit den Schwester-Unternehmen Lakeside Partners AG (Early-Stage Investments in Technologie-Startups) und Lakeside Business Center AG (moderne Office, Meeting- und Schulungsinfrastruktur zentral in Zug) wird das innovative Gesamtkonstrukt noch abgerundet.

 

Quelle: https://www.moneycab.com/2017/04/26/inacta-lanciert-blockchain-roundtable/

Zurück